Wolfgangs Inspirationen

Meine Lieben, Habt ihr euch schon einmal gefragt, wofür den Corona gut sein soll? Was sollen wir als Menschheit dabei lernen? Was ist für jeden Einzelnen dabei zu lernen?Ich sehe und höre rundherum immer nur den Kampf mit dem Virus. Dieses muss mit allen Mitteln...

Sind wir nicht alle irgendwie auf der Suche nach Freiheit?  Freiheit ist ein höchst wertvolles Gut ist.  Wie und wo finden wir nun tatsächlich Freiheit? Gibt es überhaupt eine ultimative Freiheit?  Ich habe meine Freiheit gefunden. Eine Freiheit, die nicht an äußere Bedingungen oder an zufälliges Glück...

Wahlfreiheit und Corona – entscheide dich! Die Menschen sind verunsichert, es herrscht Verwirrung. Niemand kennt sich wirklich aus. Jede Information könnte "fake“ sein. Die Unsicherheit und Verwirrung macht Angst, denn die  elementarsten körperlichen Bedürfnisse  im Leben wie Stabilität, Sicherheit und Orientierung sind gefährdet. Es gehört zu den...

Meine Lieben, In diesen Zeiten des Corona wächst mit jedem Tag die Angst. Seit Monaten versorgt sich die ganze Welt  mit Botschaften, die unser Ängste schüren und unsere Existenzen bedrohen. Kein Wunder, dass sich diese Spirale immer weiter nach unten dreht. Wo ist das Licht am Ende...

Botschaft meines wahren Selbst: Lieber Wolfgang Seit Äonen wandelst du durch Zeit und Raum. Seit ewigen Zeiten machtest du dabei Erfahrungen des Mensch seins. Lieben und Hassen, Freud und Leid, Ängste und Erfüllung – Verzweiflung und Sehnsüchte, Alleinsein und Tod. Alles überdeckt n einem Kontext des Vergessens,...

Wie ich mich als  spiritueller Lehrer verstehe - eine Inspiration von St.Germain Die wesentliche Natur des LEHRERS ist das Doppelleben, das er führt, oft sogar ein Dreifach- und Nochmehrfach-Leben. Ein LEHRER ist ein Wanderer zwischen den Welten - und ein Wandler der Welten. Er trägt das Eine...

Tröstliches: Was ist denn Trost, was bedeutet Trost  wirklich? Trost finden und Trost suchen – wo und wie ? liebe(r) Leser/in: Trost ist eine seelische Nahrung, die wir alle brauchen, weil in diesen Zeiten vielen Menschen Angst haben, verwirrt und verunsichert sind. weil die globalen Verwerfungen auf diesem Planet scheinbar immer ...

Vor kurzem bin ich 60 Jahre alt geworden. Damit gehöre ich eindeutig nicht mehr zu den jungen Menschen auf diesem Planeten. Meine Haare sind weiß geworden, mein Herz hoffentlich ein bisschen weiser. Mit großer Freude darf ich 5 Kinder durch ihr Leben begleiten. Liebe Jugend, Das, was sich...

Götterdämmerung-   eine wunderschöne Metapher fürs Leben. Wir hören in den Medien überwiegend negatives, zerstörerisches und fast könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sonst nichts mehr auf dieser Welt. Minütlich können wir uns informieren, wo gerade wieder etwas Schreckliches passiert ist. Nur allzu leicht tauchen...

Das Jahr 2018 ist gerade zu Ende gegangen und voller Vorfreude stürzen wir uns auf 2019. Wir wünschen uns Glück, Gesundheit und Erfolg usw. Wer etwas genauer hinschaut wird leicht erkennen, dass es damit nicht allzu gut bestellt ist. Obwohl wir in materiellem Überfluss  und seit...